Presseberichte

               
Demonicon
Entwicklertagebuch
Interview
Preview

Seite / Datum Leseprobe
Deutsch Entwicklertagebuch #4
27.07.2009
Dieses Mal kommt der technischer Leiter Sebastian Tusk auf Gamestar.de zu Wort wobei sich das Thema hauptsächlich um die Engine dreht. Wichtig dabei ist vor allem die Absprache mit den Game Designer und die Frage, wie die Hardware zum Zeitpunkt des Release aussehen wird.

Die Engine-Code wird in C++ programmiert, wobei Skripte, die Toolentwicklung etc. in der Scriptsprache Python verfasst werden.

Im weiteren stellt Sebastian Tusk den Buildserver vor (erstellt mit den bisher erstellten Daten ein lauffähiges Spiel), der wichtig für Tests und die Bugsuche ist und erklärt den Ablauf von der Idee bis zum fertigen Feature ausführlich.

Zum Schluss wird noch über die Toolentwicklung berichtet, die ebenfalls in den Aufgabenbereich der Programmierer fällt. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Werkzeuge und Editoren für die Erstellung von Levels, Filmsequenzen, Grafiken, Sounds, Skripten und Quests

Die nächsten Entwicklungschritte der Programmierer werden hauptsächlich beim Einbau des Wetters, den finalen Gesichtsanimationen und noch nicht fertiggestellten Gewässerformen liegen.
Deutsch Entwicklertagebuch #3
28.05.2009
Heute widmet sich Steffan Hoffmann ganz dem Projektmanagement bei TGC. Was ist eigentlich ein Projektmanager und was tut er? Dabei gibt er ein grobes Beispiel anhand einer Quest, die sich um eine gewisse Sylvette und ihr in Gefahr schwebendes Leben dreht.
Deutsch Entwicklertagebuch #1
23.03.2009
Project Manager Stefan Hoffmann berichtet ausführlich über die Pre-Production-Phase des actionorientierten Rollenspiels.
Deutsch Entwicklertagebuch #2
23.03.2009
In diesem Entwicklertagebuch dreht sich alles hauptsächlich um den ersten Gedanken und die Anfängen der gesamten Planung. So unter anderem auch grundlegende Elemente des Gameplays, wie man die Story und NPC's am glaubwürdigsten rüberbringen kann und dem komplexen Wechselspiel von Story und Gameplay.
Außerdem wird anscheinend viel Wert auf eine Sprachvertonung gelegt, was vielen Drakensangspielern einen Stein vom Herzen fallen lassen wird.
Neues zur Story wurde auch bekannt: Ein gewisser Baron Tassilo wird eine wichtige Rolle spielen, während die Tochter des Alchemisten Lowanger (wahrscheinlich ist die Geliebte des Helden hiermit gemeint) "höchst bemerkenswerten Eigenschaften" . Auch soll der Dämonenmeister und Halbgott Borbarad eine schicksalsträchtige Rolle bekommen.